Logopädischer Dienst Reigoldswil

Die Sprache ist die wichtigste Form menschlicher Verständigung. Sie ist eine Voraussetzung für die harmonische Entwicklung des Kindes. Während der Sprachentwicklung kann es zu Störungen kommen. Diese können die verschiedensten Ursachen haben und sich beispielsweise so zeigen:

 

  • Das Kind beginnt später als Gleichaltrige oder gar nicht zu sprechen. 
  • Es versteht Anweisungen nicht genügend oder kann einer erzählten Geschichte nicht folgen. 
  • Es hat Mühe, sich sprachlich auszudrücken.
  • Es spricht für Aussenstehende schwer verständlich, lässt Laute aus oder spricht sie falsch aus. 
  • Es spricht mit 2-3 Jahren nur einzelne Wörter. 
  • Es sucht häufig nach Worten.
  • Es hat Mühe, vollständige und korrekte Sätze zu bilden. 
  • Es stottert. 
  • Es hat eine auffällige Stimme (z.B. ständig heiser).
  • Das Schulkind hat Probleme mit Lesen und Schreiben, lernt die Buchstaben in der Schule nur langsam und/ oder Hochdeutsch zu sprechen fällt ihm schwer. 

 

In diesen Fällen oder wenn Sie durch die Sprachentwicklung Ihres Kindes verunsichert sind, können Sie sich an den Logopädischen Dienst wenden.

Die logopädische Therapie ist eine pädagogisch-therapeutische Massnahme, die Kleinkinder, Kinder und Jugendliche in der Sprachentwicklung unterstützt und deren Kommunikationsfähigkeit fördert. 

Logopädie ist primär eine Einzeltherapie und findet ein- bis zweimal wöchentlich statt. In manchen Fällen genügt eine Beratung. Die Therapiedauer ist sehr individuell und abhängig vom Schweregrad der Sprachstörung, der Motivation des Kindes und weiteren Faktoren. Bei kleineren Kindern wird häufig mit einer Intervalltherapie mit Therapiepausen gearbeitet.


Anmeldung

Kinder ab ca. 2 ½ Jahren und Jugendliche können direkt durch die Eltern oder durch Lehrpersonen, Ärztinnen und Ärzte, Therapeutinnen und Therapeuten und andere Fachpersonen (mit schriftlicher Einwilligung der Eltern) für eine Abklärung angemeldet werden. Eine ärztliche Zuweisung ist nicht nötig. Eine Anmeldung für eine logopädische Abklärung hat nicht automatisch eine logopädische Therapie zur Folge.

Anmeldeformular 
Infoblatt Logopädischer Dienst


Organisation

Der Logopädische Dienst Reigoldswil betreut Kinder aus Reigoldswil und den umliegenden Vertragsgemeinden  Arboldswil, Bretzwil, Lauwil, Titterten und Ziefen.
Die Organisation des Logopädischen Dienstes richtet sich nach der kantonalen Verordnung über den Förderunterricht für Sprachentwicklung und Kommunikation und nach dem Bildungsgesetz des Kantons BL.
Logopädische Massnahmen sind für die Eltern kostenlos. Die Therapiekosten werden von den Gemeinden oder vom Kanton Baselland übernommen.


Kontakt

Sandra Maxharraj, dipl. Logopädin

per E-Mail: logopaedie@reigoldswil.ch 

oder Telefon: 061 945 90 37

Sie finden uns im Primarschulhaus Reigoldswil, 4. Stock, links

Situationsplan Schulhaus


Links

www.avs.bl.ch - Homepage des Amtes für Volksschulen der Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion des Kantons Basel-Landschaft

www.logopaedie-basel.ch  - Homepage des Logopädinnen- und Logopädenverbands der Region Basel (LRB) 

http://www.logopaedie.ch – Deutschschweizer Logopädinnen- und Logopädenverband

www.kld-bl.ch - Homepage KLD (Konferenz Logopädischer Dienste Baselland) 

http://logopaedie.tumblr.com/ - BLOGOPÄDIE (Blog des Deutschschweizer Logopädinnen und Logopädenverbandes)